Stadt Dorfen Stadt Dorfen

Straßenbauarbeiten

Vollsperrung mit Umleitung

In der Jennerstraße 1 - 10, 8440 Dorfen finden Arbeiten im Straßenraum mit Vollsperrung statt. (Wanderbaustelle)

Beeinträchtigung des Verkehrs durch das Tor wegen Gerüst. Über geplante Vollsperrung wegen Abbau wird informiert

Das Staatliche Bauamt Freising entschärft einen Unfallhäufungspunkt in Dorfen.  Am 11. Oktober 2021 beginnen die Umbauarbeiten an der Kreuzung der Rosenau- und Gartenstraße mit der Jahnstraße (B 15). Dort regelt künftig eine Ampel den Verkehr. Die Ampel wird verkehrsabhängig gesteuert: Sensoren im Belag ermöglichen so unterschiedlich lange Grün- und Rotphasen. Zugleich können Radfahrer und Fußgänger die Straße künftig sicher überqueren. Im Zuge des Umbaus werden die Gehwege breiter und die Kurvenradien angepasst. Die Übergänge an den Ampeln werden barrierefrei und mit einem akustischen Signal für Sehbehinderte ausgestattet.

Für die Zeit der Bauarbeiten bis voraussichtlich 3. Dezember 2021 ist die Jahnstraße in diesem Bereich nur halbseitig befahrbar. Der Verkehr wird deshalb mit einer Ampel geregelt. Gesperrt sind außerdem die Einmündungen Gartenstraße und Rosenaustraße in die Jahnstraße. In die Gartenstraße gelangt man von der Jahnstraße über die Zinniengasse, Dahliengasse und Moosener Straße, in die Rosenaustraße (St 2086) über die Haager Straße. Für die Zeit der Bauarbeiten gibt es außerdem ein Halteverbot in der Rosenaustraße, der Haager Straße und in der Ludwig-Anzengruber-Straße.

Für den überörtlichen Verkehr hat das Staatliche Bauamt eine großräumige Umleitung eingerichtet. Der überörtliche Lkw-Verkehr über 3,5 Tonnen wird von Süden ab dem Kreisverkehr bei Dorfen-Zieglhaus über die Staatsstraße 2084 Richtung Schwindegg, die Kreisstraße MÜ 22/St 2087 bis Steeg, die St 2086 bis Hampersdorf, die ED 13 bis Moos und die B 388 nach Taufkirchen/Vils zurück zur B 15 geleitet. Die Umleitung in Gegenrichtung führt über die gleiche Strecke. Der überörtliche Lkw-Verkehr über 3,5 t aus Richtung Erding (St 2084) wird in Dorfen über die Buchbacher Straße (St 2086) nach Hampersdorf auf die Umleitungsstrecke geleitet.

Ab Montag, den 11.10.2021 wird die Stadt Dorfen im Herzoggraben mit den Kanalsanierungsarbeiten beginnen.

Dazu muss das Wesner Tor (Kirchtorplatz) voraussichtlich für den Zeitraum vom 11.10.2021 bis 29.10.2021 und der Herzoggraben in Richtung Isener Straße von 11.10.2021 bis 19.11.2021 für den Gesamtverkehr gesperrt werden.


Straßenverkehr
Die Stadt bittet die Verkehrsteilnehmer die Sperrung weiträumig zu umfahren, da zeitgleich an der B 15 mit dem Kreuzungsumbau für eine Ampelanlage an der Rosenau- und Gartenstraße begonnen wird.


Fußgänger
Der Herzoggraben ist ab der Baustelle für Fußgänger nicht mehr passierbar. Der Fußgängerverkehr wird durch das Isener Tor zum Kirchtorplatz geleitet. Hier wird ein Fußgängernotweg eingerichtet.


Stadtbus
Aufgrund der Baumaßnahme entfällt die Stadtbus-Haltestelle am Johannisplatz ersatzlos. Bei den an-deren Haltestellen kann es wegen des Kreuzungsumbaus B 15, Rosenau- und Gartenstraße zu Verspätungen bei der Stadtbus-Linie kommen.


Die Stadt Dorfen bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anlieger um Verständnis für die auftretenden Behinderungen und die mit den Arbeiten verbundenen Beeinträchtigungen.

Am Sonntag, den 14.11.2021 ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen und Umleitungen zu rechnen.

Für den Martinimarkt werden der gesamte Untere Marktplatz, der Kirchtorplatz, die nördliche Hälfte des Marienplatzes sowie der Bereich vor dem Marktbrunnen komplett gesperrt. Entlang des Gruber-Centers wird der Verkehr in beiden Richtungen geleitet.