Vorschulkinder bei der Freiwilligen Feuerwehr Eibach

26. Juli 2021 : Mit Spannung und großer Vorfreude erwarteten die Kinder, die den Kindergarten Eibach dieses Jahr verlassen, den Vormittag bei der Freiwilligen Feuerwehr Eibach.

Aufgrund der Corona-Pandemie, konnten in diesem Jahr kaum Veranstaltungen und Aktionen stattfinden. Umso mehr freuten sich alle Beteiligten, die örtliche Feuerwehr zu besuchen.
Es gab unglaublich viel zu sehen und zu entdecken. Thomas Feckl und Christoph Huber von der Eibacher Feuerwehr erklärten den Kindern viel Wissenswertes zum Thema. Die Kinder erfuhren welche Werkzeuge und Materialien Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner für einen Einsatz brauchen. Eine Atemschutzmaske und die Kleidung durften ebenso bestaunt werden. Im Anschluss durften die Kinder selbst aktiv werden und übten mit dem großen Feuerwehrschlauch zu spritzen. Nachdem diese Aufgabe erfolgreich bewältigt war, konnten alle eine kurze Fahrt mit den beiden Feuerwehrautos unternehmen. Dabei mussten natürlich die Sirene und die Funkgeräte getestet werden und die Kinder fühlten sich gleich wie richtige Feuerwehrleute. Um den Tag ausklingen zu lassen, wurden alle Beteiligten mit einem Eis belohnt und ein unvergessliches Ereignis ging zu Ende.

Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.
→ Weitere Informationen finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Diese Seite verwendet Personalisierungs-Cookies. Um diese Seite betreten zu können, müssen Sie die Checkbox bei "Personalisierung" aktivieren.